Rezepte

Saure Zipfel

Saure Zipfel

Zutaten für 4 Portionen

  • 24-32 Nürnberger Rostbratwürste (frisch vom Metzger oder aus der Vakuumpackung)
  • 0,75 Liter Wasser
  • 250 ml Essig
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 125 ml Frankenwein
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 Pfefferkörner
  • 3 Nelken
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz

Zubereitung

  1. Für den Sud Wasser mit Essig aufkochen. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und dazugeben. Den Wein, alle Gewürze und den Zucker dazugeben, einmal aufkochen, dann herunterschalten und die Würste einlegen.
  2. Etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Je 6 bis 8 Nürnberger Bratwürste auf tiefe Teller verteilen und mit etwas Sud servieren.

Tipp

Servieren Sie die Sauren Zipfel z. B. mit kräftigem Bauernbrot. Nach Geschmack können Sie den Sud mit 2 gelben Rüben, 1 kleinen Sellerieknolle und 1 Petersilienwurzel verfeinern (alle Gemüse in Stifte schneiden und mit den Zwiebeln ins Essigwasser geben).